WanzekConsult - prozess-beratung-gender - Ute Wanzek
/

Kompetenz entwickeln - Qualität erhöhen

 

Unsere Leistungen (Hier finden Sie demnächst weitere Detailbeschreibungen zu den auf der Startseite dargestellten Serviceleistungen)

______________________________________________________________________________________ 

Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt:

Dienstleistungs- und Werkvertrag über die Durchführung des Projektes:

"Umsetzung von Maßnahmen zur Gleichstellung der Geschlechter - Gender Mainstreaming" 2016-2022

finanziert aus dem Europäischen Sozialfond und Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt (basierend auf Operationellem Programm ESFInvestitionspriorität 3 der Prioritätsachse 1: Gleichstellung von Frauen und Männern auf allen Gebieten, S. 47

Leistungen und Werke:

  • Begleitung von Landes- und Ressortvorhaben
  • Kompetenzentwicklung durch Workshops, Seminare, Einzel- und Gruppenberatungen
  • Expertisen und Stellungnahmen
  • Evaluationen
  • Forschungsprojekte
  • Konzipierung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit 

Das Team der Expertinnen und Experten:

  • Ute Wanzek - WanzekConsult - Gesamtleitung, Prozessbegleitung
  • Dr. Irene Pimminger - Forschung, Evaluatorin, Prozessbegleitung
  • Benno Savioli -  Forschung, Evaluation
  • Manfred Köhnen - Forschung, Prozessbegleitung
  • Deborah Ruggieri - Prozessbegleitung, Forschung, Kommunikation
  • Dr. Ronald Schulz - Organisations- Prozessberater, Coach
  • SoWiTra - Forschung, Evaluation, Prozessbegleitung
  • Dr. Petra Ahrens - Forschung, Prozessbegleitung
  • Marion Schmidt - Projektmanagement

______________________________________________________________________

Beratung, Coaching, Training

Europäische Struktur- und Investitionsfonds (ESI)

  • ESF-Antragsberatung
  • ESF, EFRE, ELER - zum Querschnittsziel Gleichstellung der Geschlechter
  • Entwicklung von Instrumenten (Leitfäden, Handreichungen, Indikatoren)
  • Ausprägung und Entwicklung von Gender Mainstreaming-Kompetenz